Startseite

Telefonaktion über die Bauchspeicheldrüse

Die Therapieoptionen von Internisten und Chirurgen

Den verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten und Therapieoptionen bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse widmen sich die Chefärzte des Sankt Marien-Hospitals Buer Dr. med. Evangelos Efthimiadis (Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie/Hepatologie, Diabetologie, konservative Kardiologie und Intensivmedizin) und Dr. med. Ioannis Dimitriou (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) in einer Telefonaktion am Mittwoch, 17. Februar 2021, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Unter der Rufnummer 0209 364 424241 stehen sie den Anrufern für ihre Fragen am Telefon persönlich zur Verfügung.
Die Bauchspeicheldrüse ist eine der größten Drüsen des menschlichen Körpers und befindet sich zentral in der Bauchhöhle. Sie produziert zum einen die Verdauungssäfte, die für die Verdauung der Nahrung benötigt werden und bildet die Hormone Insulin und Glukagon, die den Blutzuckerspiegel regulieren.