Aktuelles und Veranstaltungen

Video-Anrufe mit Ihren Angehörigen

Das St. Josef Alten- und Pflegeheim hat nun die Voraussetzungen dafür geschaffen, Ihnen einen Video-Anruf über Facetime oder Skype mit Ihren Angehörigen zu ermöglichen.

Über die E-Mailadresse st.josefaph(at)icloud(dot)com ist das Herstellen eines Kontaktes zu unserem Altenheim möglich, so dass Sie mit Ihren Liebsten sprechen und sich dabei in die Augen sehen können.

Um einen reibungslosen Ablauf gewähren zu können, muss vorher über die Hotline 0209 7099-175 ein Termin vereinbart werden, zu dem wir den Videoanruf vorbereiten können.

Informationen, wie Sie Skype herunterladen und einen Skype-Anruf tätigen, finden Sie hier:

https://www.skype.com/de/thank-you-skype/
https://support.skype.com/de/faq/FA10613/wie-tatige-ich-in-skype-einen-anruf

Wir sind für Sie da!

Sehr geehrte Angehörige,
das Corona-Virus und die damit einhergehenden Handlungsstrategien  verlangen  uns allen viel ab. Die Besuchsverbote in den Pflegeheimen stellen Sie und  uns alle  vor eine  besondere Herausforderung.
Verständlicherweise fehlt Ihnen der persönliche Kontakt zu Ihren bei uns lebenden Familienmitgliedern. Sie machen sich Sorgen und möchten sich davon überzeugen, dass es Ihren Lieben gut geht. Angehörige von Menschen mit Demenz sind jetzt besonders verunsichert.

Eine oft  gestellte Frage lautet:

„Wird mich mein Angehöriger nach Aufhebung des Kontaktverbotes noch erkennen“?

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Wahrnehmung bzw. die Gefühlswelt des erkrankten Menschen etwas näher bringen. 

Insbesondere unsere  Bewohnerinnen und Bewohner  mit fortgeschrittener Demenz erleben die Welt um sie herum nicht mehr auf der rationalen Ebene.
Neben dem Langzeitgedächtnis ist der emotionale Kanal der wichtigste Zugang zum dementiell erkrankten Menschen; es  gelingt ihm, Lebensfragen und Probleme eben auf dieser Gefühlsebene abzuschließen, die auf rationaler Ebene nicht mehr abgeschlossen werden können.

Es sei Ihnen versichert, dass Ihre uns anvertrauten Angehörigen Sie da draußen nicht „vergessen“ werden, denn Sie sind ohnehin in ihren Herzen und keine Macht dieser Welt – auch kein Kontaktverbot – kann dies ändern.

Bei Menschen mit Demenz ist natürlich das Kurzzeitgedächtnis je nach Erkrankungsstadium mehr oder minder stark eingeschränkt. Im Langzeitgedächtnis ist jedoch vieles noch ein Stückweit abrufbar; vor allem aber funktioniert das emotionale Gedächtnis  weiterhin, sodass die Gefühle für ihre Lieben erhalten bleiben.
Vielleicht werden Sie beim nächsten Kontakt nicht mit dem richtigen Vornamen angesprochen aber Sie können sich sicher sein, dass Sie  ein wichtiger Teil Ihres Angehörigen sind und auch bleiben.

Wir versprechen Ihnen, dass wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz ganz besonders im Blick haben und ihnen jederzeit zur Seite stehen.

Michaela Mell                         Kevin Schmidt                       Meinolf Potthast
Einrichtungsleitung               Pflegedienstleitung               Leitung soz. Dienst

und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheims St. Josef  

 

 

 

Brief an die Angehörigen

Hotline eingerichtet!

Wenn sich Ihnen, gerade in der jetzigen Zeit, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Angehörigen bzw. Ihrem Angehörigen stellen, erreichen Sie unter 

0209 7099175

täglich in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine/n Ansprechpartne/in, der/die Ihnen sehr gerne behilflich ist und Auskünfte gibt.

EIN WICHTIGER HINWEIS

Auf Grund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres KEINE Veranstaltungen im Alten- und Pflegeheim St. Josef statt.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner von St. Josef können aus ganz verschiedenen Angeboten wählen, ganz nach ihren Interessen und ihren individuellen Möglichkeiten.

Jeden Monat bieten wir Höhepunkte für Bewohner, Gäste, Angehörige und interessierte Menschen. So nehmen wir teil an dem kulturellen Leben der Region und stiften Gemeinschaft. Zudem möchten wir so unsere Arbeit allen vorstellen, die Interesse an unserer Einrichtung haben.

Was gibt es Besonderes bei uns in diesem Monat? Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere Extra-Aktivitäten. 

·